Und plötzlich ist es wieder kalt geworden da draußen.

Die Tage werden kürzer. Morgens denken wir, der Wecker hätte sich vertan. Aber nein - es ist eindeutig Herbst und danach folgt ganz klar der Winter und morgens und abends wird es immer dunkler.

Allerhöchste Zeit also, es uns zu Hause so richtig gemütlich zu machen.
Bist du dabei?

Ich hol mir diese Tage den HYGGE-Faktor ins Haus. Warum? Weil er mir so rundum gut tut.
Du weißt nicht, was HYGGE bedeutet? HYGGE ist ein dänisches Wort für Glück.
Nein, nicht, das Glück, dass du im Außen suchst.
Das Glück, das du dir nach Hause holst und tief im Inneren spürst.
So ganz tief drin.

Das Glück, das dir ein wohliges Gefühl im Innern gibt.
Also das, wenn du dir endlich mal die Zeit nimmst, mit einem guten Buch, einem warmen Tee und deiner Lieblingskuscheldecke auf dem Sofa zu sitzen (ohne ständig auf das Handy zu schauen...)
HYGGE ist das Glück, das du empfindest, wenn du dir beim Herbstspaziergang einen Wiesenstrauß gepflückt hast, der die Natur in dein Zuhause bringt.
HYGGE ist das Glück, das du fühlst, wenn du einen warmen Kakao trinkst und dabei mal so kurz die Augen schließt, um den Geschmack intensiver zu genießen.
HYGGE ist das Glück, wenn es draußen dunkel wird und das Kaminfeuer dich und dein Zuhause wärmt.
HYGGE ist das Glück, wenn du weißt, dass gleich liebe Freunde zum Abendessen vorbei kommen und du den Tisch mit ganz viel Kerzenschein gefüllt hast.
HYGGE ist das Glück, das du fühlst, wenn ihr als Familie auf dem Sofa sitzt und euch einmal alle kräftig drückt.
HYGGE ist das Glück, wenn jeder von euch sich eine Kuscheldecke holt, Popcorn auf dem Schoss hat und ihr gemeinsam kuschelnd auf dem Sofa einen Familien-Kino-Abend macht.
HYGGE ist das Glück, wenn du ein tolles Buch in der Hand hast und im Hintergrund deine Lieblingsmusik läuft.
HYGGE ist das Glück, wenn ihr mal einen ganzen Sonntag das Handy weg legt und gemeinsam Spiele macht.
HYGGE ist das Glück, wenn ihr beim Gespräch mit Freunden so richtig herzhaft miteinander lachst.
HYGGE ist das Glück, wenn du dir ein warmes Bad mit duftendem Badezusatz und einem Glas kühlen Prosecco gönnst.

HYGGE kannst du nicht kaufen.
HYGGE kannst du in deinem Zuhause gestalten.
Aber fühlen und genießen musst du es selbst!

Wie du dir den HYGGE-Faktor in deine Räume holst, zeige ich dir in meinem kostenlosen Guide. Hol ihn dir und mach es dir so richtig schön hyggelig!

Hol dir jetzt den HYGGE-Faktor

In 5 Schritten zu deinem Wohlgefühl